Ernährung - Low Carb

 

Es ist das Zauberwort unserer Zeit, und meint nichts anderes als:

 

wenig Kohlehydrate.

 

Wenn Du bisher nur auf den Geschmack Deiner Nahrung geachtet hast, wirst Du fettreiche Nahrung bevorzugen. Sie ist lecker, schmackhaft und sorgt für ein angenehmes Polster, welches Dir in Notzeiten und Krankheit zur Verfügung steht.

 

Doch fettreiche Nahrung trägt auch dazu bei, daß Du dick wirst und Dich unförmig fühlst.

Sie kann sogar bis zur Sucht führen.

 

Energie schöpft der Körper aus kohlehydratreicher Nahrung, die in Zucker verwandelt, direkt für Sport und Anstrengungen aller Art zur Verfügung stehen.

  

Die fettreiche Nahrung brauchen wir dafür also nicht.  

Hast Du bereits zuviel Fett und damit Gewicht angesammelt, wird es dich in Deinen Aktivitäten behindern. Du mußt mehr Kraft aufwänden, um dich zu bewegen und wirst es vorziehen, in Bequemlichkeit zu verharren.

 

Es wird also Zeit für eine gründliche Veränderung Deiner Lebensweise, um Gesundheit und Wohlbefinden zu erreichen und der Lethargie zu entkommen.

Meide fettreiche Nahrung, bevorzuge fettreduzierte und proteinreiche Ernährung. Vermeide die Aufnahme von Kohlehydrate und greife vermehrt zu vitaminreicher, frischer Kost, wie Obst, welches Vitamine und Mineralstoffe enthält.

 

Um Energie für Deinen "Grundumsatz" und Deine sportlichen Aktivitäten zu Verfügung zu stellen ist der Körper gezwungen, bei kohlehydratarmer Kost, auf die Fettreserven zurückzugreifen. Fettdepots werden so konsequent abgebaut und reduziert. Eine Gewichtsabnahme erfolgt automatisch.

 

Der Grundumsatz ist die Energiemengen, die der Körper bei völliger Ruhe während eines Tages, zur Aufrechterhaltung seiner Funktionen benötigt. Diese betreffen Atmung, Arbeit der Organe, Verdauung, u.a. Der Leistungsumsatz wird hier nicht berücksichtigt und muß addiert werden.

Der Grundumsatz errechnet sich einfach:

 

Körpergewicht x 24 Std. 

 

oder auch nach der:

 

Harris-Benedict-Formel

__________________

 

für Frauen: 655,1 + (9,6 x kg) + (1,8 x cm) - (4,7 x Alter) 

 

für Männer: 66,7 (13,7 x kg) + (5 x cm) - ( 6,8 x Alter)

 

Für Frauen liegt der Grundumsatz etwa bei 1300 kcal, dazu kommt die täglich Aktivtät. Die Kalorienzufuhr sollte den täglich benötigten Grundumsatz nicht unterschreiten. Für sportliche Aktivitäten kann man bis zu 300 kcal hinzurechnen.